Terms of Service

Terms of Service

Please note: this English version is only a courtesy translation of the legal binding German “Allgemeine Geschäftsbedingungen”, which you will find further down this page.

§ 1 Scope, Customer Information

The following general terms and conditions (GTC) govern the contractual relationship between AROFLY Europe – John Shaw and consumers who buy goods through our shop. The contract language is German.

 

§ 2 Conclusion of contract
(1) The offers on the Internet represent a non-committal invitation to you to order goods.

(2) You can add one or more products to your shopping cart. In the course of the ordering process, you enter your data and requests regarding payment methods, delivery modalities, etc. Only by clicking the order button you enter a binding offer to conclude a purchase contract.

(3) We are entitled to accept your offer by e-mail within one working day of submission of an order confirmation. After expiry of the deadline stated in sentence 1, your offer shall be deemed to be rejected, that is, You are no longer bound by your offer.

 

§ 3 Customer information: Storage of your order data
Your order with details of the concluded contract (for example type of product, price etc.) will be stored by us. We will send you the terms and conditions, but you can also call the GTC at any time after conclusion of the contract via our website. As a registered customer, you can access your past orders via the customer’s LogIn area (My user account).

 

§ 4 Customer Information: Correction Notice
You can correct your entries at any time by submitting the order. We will inform you about further corrective options on the way through the ordering process. You can also complete the ordering process at any time by closing the browser window.

 

§ 5 Reservation of title
The purchase remains our property until full payment.

 

§ 6 Limitation of your warranty claims
(1) Our goods are subject to statutory liability for defects.

(2) Your claims for defects in used items become statute barred one year from the delivery of the sold thing to you. Exceptions to this rule are claims for damages, claims for defects which we have fraudulently concealed, and claims arising from a guarantee which we have assumed for the composition of the goods. For these excluded claims, the statutory limitation periods apply.

 

§ 7 Limitation of liability
We exclude the liability for slightly negligent breaches of duty as long as they do not affect any essential duties, damages from injury to life, body or health, guarantees or claims under the Product Liability Act (ProdHaftG). The same applies to breaches of duty by our vicarious agents and our legal representatives. The duties essential to the contract include, in particular, the obligation to hand over the goods to you and to provide you with the property. Furthermore we have the matter free of material and legal deficiencies to procure.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen AROFLY Europe – John Shaw und Verbrauchern, die über unseren Shop Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu bestellen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

(3) Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 1 Werktagunter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden.

 

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Benutzerkonto) zugreifen.

 

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

§ 6 Verjährung Ihrer Gewährleistungsansprüche

(1) Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

(2) Ihre Ansprüche wegen Mängeln bei gebrauchten Sachen verjähren in einem Jahr ab Übergabe der verkauften Sache an Sie. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängeln, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

 

§ 7 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.